lifestyle, personal
comments 38

15 Facts About Me

Hi guys,

today I wanna give you the chance to get to know me better. The decision of posting personal stuff was not that easy for me. But I will give it a try 😛

Hi ihr Lieben,

heute möchte ich euch die Chance geben, mich etwas besser kennenzulernen. Die Entscheidung persönliche Dinge zu posten viel mir nicht sehr leicht – aber wieso nicht? 😛

I have never done a post like this before – so it’s totally new for me so I am really curious about your feedback! Here we go…

Wie ihr wisst, habe ich einen Post wie diesen noch nie verfasst. Daher bin Ich total neugierig auf eure Reaktionen und euer Feedback! Und los geht’s…

1.
Nothing in my computer is perfectly organized – no folders = 100% chaotic 😀
Nichts – aber auch wirklich GAR NICHTS – auf meinem Computer ist sortiert. Mein Desktop sieht aus wie das reinste Schlachtfeld: überfüllt und alles durcheinander – 100% chaotisch 😀

2.
Usually I’m a good listener but if I get excited about the topic you should expect frequent interruptions ;P
Normalerweise bin ich ein wirklich guter Zuhörer, aber wenn mich ein Thema wirklich richtig interessiert, quassele ich ständig dazwischen.

3.
I love to sing but I am way out of tune…but I do it anyway 😀 Sorry Kev!
Ich liiiiebe es zu singen – auch wenn ich es überhaupt nicht kann, mache ich es trotzdem 😀 Sorry Kev!

4.
It took me two attempts to get my driver’s license…both times I had the SAME examiner 😀 I was so excited!!
Ich bin einmal durch die praktische Führerscheinprüfung gerasselt… 2 Wochen später hatte ich die 2. Prüfung – und dann auch noch bei dem gleichen Prüfer :D:D Ich hatte eine riesen Angst! Aber zum Glück hat dann alles hingehauen.

5. 
When I was younger I was a track-and-field athlete and took part in the german championship 🙂
Ich war früher Leichtathletin und bin auch auf den deutschen Meisterschaften gelaufen 🙂

6. 
I am totally addicted to coconut water *.*
Ich liebe Kokoswasser und bin sooo süchtig danach. 

7.
I am the lamest duck when it comes to Bowling. Literally every throw is a miss. But fortunately Kev is even worse. 😀
Ich bin die größte Niete beim Bowling – bei mir geht wirklich jeder Wurf in die Gosse. Aber zum Glück kann es Kev genauso wenig 😀 

8. 
When it comes to diving I am so afraid of fishes… even the smallest ones look like sea monsters for me. So if you will ever hear a loud scream coming from a snorkel next to you – it could be me 😀
Im Meer habe ich Angst vor Fischen, selbst die kleinsten Fische die an meinen Füßen knabbern bereiten mir Panik:D Also wenn ihr beim Tauchen irgendwann mal ein Kreischen aus einem Schnorchel neben Euch hört – das könnte ich sein 😀

9.
I don’t like coffee. Every time I try one I realize again: it smells so good but I do not like its taste :S
Ich mag einfach keinen Kaffee. Den Geruch mag ich sehr gerne, aber jedes Mal, wenn ich einen Schluck Kaffee trinke, merke ich aufs Neue: es ist einfach nichts für mich.

10.
I am a very aggressive and chaotic driver 😀 Always driving very slowly on highways but super fast in the city :S
Ich bin eine wirklich grausame & chaotische Autofahrerin 😀 Ich fahre super langsam (80-90 km/h) auf der Autobahn, aber super schnell in der Stadt :S Ich ertappe Kev ziemlich oft dabei wie er sich am Türgriff festhält. 

11.
My iPhone is ALWAYS low on battery!! I really don’t know why.
Mein Handyakku ist IMMER leer! Ich weiß auch nicht genau wie ich das mache 😀

12.
Orange – Violet visual impairments. I wanna say it’s orange but I always say it’s violet and the other way round. 😀
Orange – Lila Schwäche. Ich sehe etwas Orangenes, möchte sagen es ist orange, aber irgendwie sage ich dann jedes mal Lila (oder anders herum 😀

13.
I am the worst explainer ever! I always explain the easiest things in the most complicated way so at the end nobody knows what I mean – and Kev has to translate my explaination. 😀
Ich bin die schlechteste Erklärerin die es gibt. Ich erkläre die einfachsten Dinge auf die komplizierteste Art und Weise, sodass es am Ende keiner mehr versteht und Kev übersetzen muss. 😀

14.
I always forget to close the draws and cupboards.
Ich vergesse immer Schubladen und Schränke zu schließen. 

15.
After having breakfast, lunch or dinner I always get a sugar shock 😀 The following 5 minutes I am a crazy chick 😀
Nach dem Essen habe ich immer einen Zuckerschock und bekomme meine 5 Minuten in denen ich ein bisschen (aber wirklich nur ein bisschen :D) durchdrehe.

That’s it! I hope you had to laugh a bit and one to two of you could recognize theirselves in one of the facts? Let me know one fact about you in the comments! I am really curious 🙂

Ich hoffe ihr musstet etwas lachen (ich kann mich echt schwer kurz fassen) und vielleicht hat sich der ein oder andere ja in einem Fact wiedergefunden. Schreibt mir gerne mal einen Fact über euch in die Kommentare. Ich würde mich sehr freuen. 🙂

xx

Debi

 

38 Comments

  1. Sarah says

    Hey Debi,

    ich finde diesen Blogpost echt witzig, da ich mich in vielen Punkten wiederfinde. Und all diese kleinen “Macken” machen dich nur noch sympathischer! 😍

    Besonderes Punkt 8. Ich liebe das Meer, tauchen und schwimmen. Aber sobald die Fische mir zu nahe kommen bin ich wirklich ein Schisser😂

    Und auf meinem Laptop findet sich auch niemand zurecht (nichtmal ich🙄) 😂.

    Ich wünsche dir tolle Tage in Island und eine schöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Sarah 🙂

  2. Magda says

    Hahah so funny! The same happen to me with coffe, love the smell but don’t like to drink it!
    Hey Debi, I love to know more about you, you are so nice, before I followed you on Instagram for you photos but after followed you on sbapchat (even I don’t understand nothing in German haha) you are so kind and a great soul!

  3. Tolle facts liebe debi!
    Ich habe auch große Angst vor Fischen und deswegen gehe ich auch fast nie Schnorcheln obwohl ich das eigentlich total toll finde. Aber sobald mir ein Fisch zu nahe kommt kann ich garnicht mehr atmen vor Angst 😀

    Liebe Grüße, Sabrina :-*

  4. Liebe Debi,
    das macht dich richtig symphatisch 🙂
    Ja das mit dem Meer und den Fischen ist bei mir auch so ne Sache.. ich hab so eine Panik bzw eher Respekt davor, dass ich mich nur mit den Füßen reintraue 😀
    Liebe Grüße aus Hamburg und einen schönen 3. Advent,
    Lara <3
    https://travelwithlari.wordpress.com/

  5. Nicola W. says

    Manche deiner Macken erkennen ich auch bei mir und um so schöner finde ich es zu wissen, dass du, trotz deines Erfolgs, so bodenständig und ehrlich geblieben bist.
    Du bist echt zu einem Vorbild für mich geworden und inspirierst mich in so vielen Dingen.

    Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Feiertage:*

    • Danke liebe Nicola für deine lieben Worte 😍 wünsche dir auch tolle Weihnachten ❄️xx

  6. Liebe Debi!!
    Ich musste wirklich lachen beim Lesen! 😀 ich muss zugeben, ich habe mich in mehreren Punkten wiedergefunden 😂😛 zum Beispiel beim zweiten: ich bin auch so eine, die häufig einfach dazwischen plappert, nur wird mir das immer erst danach bewusst.. häufig ist es aber auch so, wenn ich gerade mit etwas beschäftigt bin & mich jemand anspricht, dass ich es überhaupt nicht mitbekomme ..
    Beim 13.: wenn ich mal anfange zu erklären, springe ich wild vom einen Part zum anderen und man versteht häufig überhaupt nicht den Zusammenhang. 🙁 naja was soll’s! 😀
    Und der 15.: Ich bin wohl auch die Verrücktheit in Person! Häufig beim Abendessen, meistens so um 7 Uhr, fängt mein Hirn, laut meiner mum, an zu spinnen & ich finde plötzlich alles möglich ohne Grund lustig und krieg’ mich nicht mehr ein vor lachen. 😀 aber auch generell bin ich immer am lachen und erzähle wirres und komisches Zeug, sodass mich meine Freunde schief von der Seite anschauen.. Aber ich finde es gut, wenn man sich nicht verstellt vor anderen und man selbst ist!

    Dir & Kev ganz viel Spaß auf Island! Hab gehört, es soll soo eine tolle Insel mit atemberaubender Landschaft sein. Verfasst du dazu auch wieder einen Blogpost?
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Zeit!
    Sophie xx

    • Hi Sophie, Danke für deine tolle Antwort! Ich musste auch lachen 😉 Ich finds cool etwas durchgeknallt zu sein 😂😋 Klar dazu werde auch einen Blogposts mit vielen Tipps verfassen 💋 dir wünsche ich eine tolle Weihnachtszeit ❄️xx

  7. feli says

    So ein sympathischer Post 🙂 Und das mit dem Tauchen kann ich hundertprozentig Versteen, mir geht es ganz genauso hahaha 🙂 Ich liebe das Meer aber meide es deswegen auch oft 😀
    Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

  8. Storm says

    Hey Debi,

    Would you be able to do a blog post on what you typically eat in a day ? Love getting ideas, thanks!

  9. Ich hab deinen Block erst neulich entdeckt und finde dich jetzt schon total symatisch!😻
    Tatsächlich erkenne ich mich in vielen deiner Punkte wieder…z.B. bei den 5 Minuten😅😂 oder bei der Farbenschwäche…jedoch habe ich das ganze mit Grün und blau💚💙
    Viel Spaß weiterhin in/auf😅 Island ich freue mich auf weitere Bilder📷

  10. JuLe says

    Erstmal sehr sympathischer blogpost! :*

    Ich kenne diese 5 Minuten nach dem Essen nur zu gut 😉

  11. Mary says

    Hi Debi! Dankeschön für deiner Post! Ich studiere Deutsch und das ist sehr interessant und gleichzeitig nützlich für mich dein Blog zu lesen.
    Und ich bin überrascht, dass du schreibte du erklärst Dinge auf die kompliziertest Weise. Ich mache das auch, aber deine Weise der Erklärung finde ich nicht kompliziert und ich verstehe alles☺️

  12. Das ist ein sehr toller und vor allem interessanter Blog Post! 🙂 Ich liebe es, diese Art von Fakten zu lesen, weil es einen kleinen Einblick auf die Persönlichkeit des Autors verrät! Du bist mir so sympathisch und es war sehr amüsant deine Fakten zu lesen! 😀
    Liebe Grüße, Antonia

  13. Hallo liebe Debi, schöner und sehr unterhaltsamer Blogpost ❤!! Ich wollte dich fragen ob du schon mal darüber nachgedacht hast einen Blogpost über How to be stylish and warm in winter oder so etwas zu schreiben, denn deine Island Fotos sind wie alle ein Traum, und da viele glaub ich das Problem haben, entweder ganz dick eingepackt zu sein und wie eine Kugel auszusehen, oder total zu frieren, wollte ich fragen ob du über so einen Blogpost nachdenken könntest bzw deine wärmsten Winterjacken vorzustellen! Ganz liebe Grüße aus Neuseeland😊

  14. Sandra says

    Süßer Blogpost von dir liebe Debi! Musste echt lachen du bist total sympathisch😊freue mich immer wenn du etwas neues berichtest von dir.
    Ich würde mich total freuen wenn du mal schreiben würdest wie du deine vegane Ernährung in den Alltag einbaust. Und vor allem jetzt zu Weihnachten oder machst du da Ausnahmen?

    Lieben Dank und dir noch eine schöne Weihnachtszeit
    Sandra

  15. Ophélie van Wijde says

    Hi Debi!

    This was the first time I was reading your blogpost. And I was laughing so hard haha! I totally recognise myself in all of your descriptions. I started reading because I have to write a blogpost in Deutsch (I’m Dutch). I’m going to read all of them haha, you’re amazing!

    Love,
    Ophélie

  16. Angel says

    Hey Debi, you are so cool and postive😊
    Can i ask you how tall are you?😊

    Thank you!

  17. Hi debi, you are vegan, kind and passionate that’s why I love your blog. Can I ask you some questions? Can you write a blogpost about what you eat in a day? Perhaps a blogpost about your new fitness routine? And what is your current weight?
    XOXO

  18. Thank you! It was very interesting to know you better and to find something in common!

    #8 so me! Once in Dominican Republic I was in the ocean with my knees barely covered in water, when a giant (maybe not so giant but everything seems bigger in the water) fish slipped and touched my leg a bit. I was screeming like crazy! everyone who passed by, almost stopped to see what a shark has just biten this gorgeous girl 🙂
    #13 is totally me as well. Every time when I try to tell a story of a movie or TV series it’s a disaster and I’m very sorry for my listener…
    #12 omg this is so funny and interesting! like why is it so?
    #14 is so opposite to me. I can’t stand when a draw is open. Or when something is sticking out of it

  19. Helia says

    Hi love your blog and instagram! About the coffee, try it with caramel, I didn’t like the taste either, but then I tried it with caramel syrup and now I can’t drink coffee without it!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *