europe, explore, travel
comments 54

Santorini #traveleurope2016

Hallihallo ihr lieben Reisebegeisterten,

heute kommt mal wieder ein Post über einen weiteren Stop unserer kleinen Europa-Tour. In diesem Post werde ich euch alles über unsere Zeit auf Santorini erzählen. 🙂

Hi Travelbuddies,

today I wanna tell you all about another stop of our small tour through europe. So today my post is about that beautiful Island named Santorini 🙂

Ganz zu Anfang muss ich sagen, dass eigentlich gar kein Santorini-Post geplant war, weil wir nur 3 Nächte dort verbracht haben. Kaum angekommen, war uns aber schnell klar, dass wir definitiv einen Post machen MÜSSEN! Denn es war so wunderschön dort 🙂

First I wanna say that I never planned to post about Santorini, because we stayed just 3 nights over there. Once arrived we knew immediately – WE HAVE TO WRITE A POST! It was so incredibly beautiful!

Processed with VSCO with a5 preset

Ganz früh am morgen sind wir von Mailand direkt nach Santorini (Thira) gejettet. Von dort aus ging’s per Taxi in den Norden der Insel, nach Oia. Dauert ca. 30 Minuten und kostet 40€ (ja die Preise auf Santorini sind wirklich etwas höher). Kev und ich hatten beide noch nichts gefrühstückt, weil es so früh losging und waren mega hungrig! Als wir endlich im Hotel angekommen sind und eigentlich nur schnell zum Frühstücken wollten… hat uns die Aussicht vom Restaurant erst mal komplett aus den Socken gehauen! Ich konnte meinen Augen wirklich kaum trauen und war einfach geflasht. Und dann kam auch noch das Frühstück!! 😀 Alles so schön und liebevoll angerichtet – PERFEKT 🙂

Very early in the morning we jetted from Milan to Santorini. Once arrived we took the next taxi to the north of the island. The place we were heading to is called Oia. It took us about 30 minutes to get there and was about 40€ (yes, the prices on Santorini are higher than on other greek islands). Kev and I didn’t have breakfast so we were hungry as hell! Finally arrived at the hotel we just wanted to eat – and then THAT! I was so flashed!! The VIEW was just amazing with a yummy breakie on top, it was PERFECT!  

Nach dem Frühstück haben wir uns erstmal etwas ausgeruht, unsere Suit war einfach wunderschön. Dort hätten wir es eindeutig länger aushalten können! 🙂 Wir haben in der Andronis Luxury Suites übernachtet, kann ich wirklich jeeeedem empfehlen (eigener Balkon mit Whirlpool und einem Wahnsinns Ausblick) !!

After having a huuuuge breakfast we first wanted to relax at our suit. We stayed at Andronis Luxury Suites – you definitely have to go there it was so beautiful!! (we had our very own balcony with a jaccuzi and a fantastic VIEW *.*)

Natürlich haben wir uns die Stadt Oia auch genauer angeschaut und sind durch die Gässchen geschlendert. Glaubt mir, es lohnt sich! Mein Tipp: Erkundet Oia am besten Morgens-Vormittags, denn ab ca. 10 Uhr füllt sich die Stadt so schnell. ÜBERALL sind Touristen die drängeln und DAS schönste Foto schießen möchten. 😀 Am vollsten ist es allerdings gegen 17-19 Uhr, denn alle möchen den Sonnenuntergang am selben Fleck ‚genießen‘ – der allerdings wirklich schön ist!

Of course we also explored the small town of Oia and strolled through its cute alleys. Believe me! It’s so magical!! My tip: Explore Oia in the early morning until 10am, that’s the best time because it is not that crowded yet. In the afternoon there are tourists EVERYWHERE! Everyone wants to take the BEST pic 😀 The most crowded time is around 5-7pm, everyone wants to enjoy the sunset – which is really beautiful!!

Um nicht nur Oia besucht zu haben, sind wir auch weiter in den Süden gefahren, nach Kamari. Dort sind wir weitere 2 Nächte geblieben und es war Erholung pur! Ich war zuvor noch nie auf einem Kiesstrand und dann noch ein schwarzer!! Wunderschön!! Die Ecke ist zwar sehr touristisch, aber ich denke alle schönen Spots auf Santorini sind gut besucht.

We did not want to stay in the north all days so we decided to visit the south of the island, Kamari. We stayed another 2 nights down there and it was so relaxing!! I have never been to a black shingle beach before – BEAUTIFUL! That part of the island is touristic too, but I think all nice spots on Santorini are crowed 😛

Nach 3 wunderschönen Tagen ging es für uns weiter nach London für ein Shooting mit Stradivarius. Alles dazu könnt ihr ganz bald auf meinem Blog lesen 🙂

After 3 amazing and unforgettable days we were heading to London for a shooting with Stradivarius. I will publish a new article about that trip soon 🙂 So stay tuned!

xX Debi

54 Comments

  1. Sandra says

    Einfach nur traumhaft!!!!!
    Da möchte man direkt in den nächsten Flieger steigen😊Deine Fotos liebe Debi sind der Hammer!

    Hab noch einen schönen Tag!

  2. Wow wunderschöne Eindrücke und unglaublich inspirierende Bilder.
    Ich würde am liebsten auch sofort dort hin. 🙂

    Alles Liebe,
    Hannah

  3. Youdid14 says

    Hey Debi !
    Ich bin so verzaubert. Die Bilder sind der Wahnsinn. Ich habe diesen kleinen Tripp natürlich auch auf Snapchat verfolgt und bin echt neidisch darauf. Ich würde am liebsten sofort dahin fahren…
    Mach weiter so.

    Deine Youdid14

  4. Nadja says

    😱Traumhaft. 💕 Ich wollte dich noch Fragen, ob du einmal auswandern möchtest, also raus aus Deutschland? Wenn ja wohin ? Oder möchtest du weiterhin in Deutschland bleiben und von dort aus immer wieder irgendwohin auf Urlaub fahren?
    LG aus Österreich

  5. heartfelthunt says

    griechenland ist einfach traumhaft und deine bilder spiegeln das wunderschön wieder!
    das bild von euch beiden im pool ist zuckersüß!!! <3 <3 <3

    alles liebe,
    marie

    http://www.heartfelthunt.com

  6. Gott sei dank, habt ihr doch einen Post gemacht! 🙂 Ich wollte schon immer mal nach Santorini und jetzt muss ich das wirklich unbedingt! Ich war schon von deinen Snaps immer total fasziniert. Die Bilder sind der Wahnsinn, so klasse Debi! <3

    liebe Grüße nach Miami,
    leonie http://www.leomida.com

  7. Hallo Debi! Ich komme aus Finland und in zwei Wochen fahre ich nach Berlin und deshalb möchte ich gern wissen, on du einige Tipps für die Reise hast? 🙂 Ich bin niemals in Berlin gewesen.

    • Hi Ilona,

      Die münzstrasse ist ganz nett zum
      Shoppen, dort gibt es auch tolle Cafés und Restaurants 🙂 und in der Nähe des Doms sind tolle wiesen, dort kann man schön die Sonne genießen ! Viel Spaß 🙁

  8. Laura says

    Wow, es sieht soo wunder wunderschön dort aus😍💘💘💘 Da muss ich auch auf jeden Fall mal hin🙈💝 und deine Bilder sind wirklich atemberaubend💗☄👑

  9. Alicia Talamas USA says

    I found out that my parents are considering Greece as our summer trip and I’ve wanted to go since I was a little girl, so this just made me even more excited haha

  10. Codie says

    Your photos are absolutely gorgeous and it looked like you had an amazing time! Definitely on my places to visit!
    xx

  11. Santorin sieht soo wunderschön aus! Die Fotos sind auch echt klasse geworden und deine Tipps werde ich auf jeden Fall beherzigen, wenn ich nächstes Jahr dort bin.
    Liebe Grüße, Johanna

  12. Danke! Wirklich schöne Fotos! Ich habe Deutch gelernt für zwei Jahre. So thanks for posting in both English and German! A great way for me to improve 🙂

  13. Kennia says

    OMG so beautiful!! 😍 photos beautiful as well 🙂 What camera was used? much love :))

  14. Santorini sieht schön aus! Ich bin nach Griechenland gefahren aber ich bin nur zum Corfu gefahren. Danke für die tollen Fotos. Deine blog ist perfekt für mich weil ich Deutsch lerne!! Ich spreche Englisch deshalb Entschuldigung für meine Fehler 🙂

  15. I am going to Santorini in April and I honestly cannot wait!! It was a great read and the photography is amazing – well done! 🙂

  16. I blog often and I really thank you for your content. The article has really peaked my interest. I’m going to book mark your website and keep checking for new details about once per week. I subscribed to your Feed as well.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *